Strahlenschutzaus- und -fortbildung

Verpflichtend für radiologisch tätige (Beleg-)Ärzte und Radiologietechnologen gem. § 41 Allgemeine Strahlenschutzverordnung

Kursleiter:
DI Oliver Unterweger
Strahlenschutz Sachverständiger und Medizinphysiker

Medizinischer Leiter
Prim. Dr. Adnan Dzino

Zielgruppe:
Ärzte, welche in Strahlenbereichen (OP, Röntgen, Endoskopie) tätig sind sowie RTs

Strahlenschutzausbildung
Erstmalige Ausbildung für Ärzte
Insgesamt 5 Module = 40 UE = 40 DFP Punkte

Strahlenschutzfortbildung
Verpflichtend im 5-jährlichen Rhythmus für Ärzte mit Strahlenschutzausbildung sowie RTs
eines der 5 angebotenen Module = 8 UE = 8 DFP Punkte

Termine:
Modul 1: Fr, 06.10.2017, 13:00–20:00 Uhr, Privatklinik Villach
Modul 2: Fr, 10.11.2017, 13:00–20:00 Uhr, Privatklinik Maria Hilf
Modul 3: Fr, 24.11.2017, 13:00–20:00 Uhr, Privatklinik Maria Hilf
Modul 4: Fr, 23.02.2018, 13:00–20:00 Uhr, Privatklinik Villach
Modul 5: Fr, 23.03.2018, 13:00–20:00 Uhr, Privatklinik Maria Hilf

Kosten:
Externe Teilnehmer: € 700,-- netto für alle fünf Module, € 180,-- netto pro Modul
Für Mitarbeiter sowie Belegärzte der Humanomed übernimmt der jeweilige Arbeitgeber die Kursgebühren.

Anmeldung

Privatklinik Maria Hilf Therapieleitstelle
T: +43 463 5885 4700

E-Mail Anmeldung

Privatklinik Villach Fr. Gerlinde Linder
T: +43 4242 3044 35656

E-Mail Anmeldung