Herr Aichinger Andreas (Auditor Quality Austria); Herr Ronald Jörgl (Externer Berater); Herr Wolfgang Sima, Frau Rebecca Stern, Frau Sarah Kanatschnig, Frau Stephanie Schuller vom Projektteam

Nach erfolgter Zertifizierung für Informationssicherheit im August 2020, legt der Gesundheitssoftware-Entwickler Humanomed IT Solutions nun im Mai 2021 mit neuer Zertifizierung nach.

Klagenfurt, 07. Juni 2021 – Für die Humanomed IT Solutions GmbH (HIT), Entwickler von Software-Lösungen für Gesundheitsunternehmen in Österreich, steht die Zufriedenheit der Anwender und die Unterstützung der optimalen Versorgung der Patienten an oberster Stelle. Im Vorjahr erfolgte die Zertifizierung für Informationssicherheit, nun wurde Humanomed IT Solutions auch erfolgreich nach der EN ISO 13485:2016 zertifiziert. Die Funktion der ebody Modul Medikation dient der Dokumentation der elektronischen Anordnung von Arzneimitteln im Rahmen der Patientenbehandlung. Das Medikations-Tool unterstützt das medizinische Personal darin, bereits erhaltene Medikamente der Patienten zu erfassen. Durch ein Generika-Tool, das die in der Vergangenheit eingenommenen Medikamente durch Gleichwirkende ersetzt, können ganz automatisch Alternativen zu Medikamenten gefunden werden. Das sogenannte Medikationsmodul ermöglicht dem medizinischen Personal - auch während der Behandlung - laufende Änderungen bei den zuvor angeordneten Medikamenten durchzuführen. Bei der Entlassung des Patienten dient das Tool zur Erfassung von Rezepten und als Übertrag der empfohlenen Medikamente in den Arztbrief. Zusätzlich wird die Ausgabe der Medikamente an die Patienten durch das Pflegepersonal unterstützt.

Vereinfachung der Medikations-Prozesse

Im Rahmen der Zertifizierung des ebody Moduls Medikation hat das IT-Unternehmen nun Vorteile wie beispielsweise die Transparenz der eigenen Leistung, Vorgehensweise nach definierten Prozessen und auch Sensibilisierung der Organisation in Bezug auf gesetzliche Änderungen. Zusätzlich ist es durch effektives Risikomanagement möglich, Maßnahmen zur Minimierung von Risiken im Zusammenhang mit dem Modul zu definieren und damit auch zu kontrollieren.

Tool für Krankenhäuser, Kur- und Reha Zentren und Pflegeheime

Das Modul ist als Informationssystem für diverse Gesundheitseinrichtungen gedacht, im Fokus als Kunden stehen Krankenhäuser, Kur- und Rehabilitationseinrichtungen und Pflegeheime. Prozesse, wie zum Beispiel die richtige Medikationsfindung, die besonders Zeit und vor allem Präzision benötigen, werden so durch ebody vereinfacht und effizienter gestaltet. Durch die Zertifizierungen des ebody Moduls Medikation als Medizinprodukt nach EN ISO 13485:2016 und für Informationssicherheit nach EN ISO 27001:2013 gewährleistet das Humanomed IT Solutions Qualität für Anwender und Patienten, als auch Datenschutz und Informationssicherheit.

Über die Humanomed IT Solutions

Die Humanomed IT Solutions gehört zur Humanomed Gruppe, die seit über 40 Jahren private Gesundheitsbetriebe führt. Seit über 25 Jahren werden Software­produkte für Krankenhäuser, Rehabi­litationszentren, Pflegeeinrichtungen und Arzt­praxen programmiert. Das Know-how für die Produkt­entwicklung kommt maßgeblich aus der Zusammenarbeit mit den Anwendern in den eigenen Gesund­heitsein­richtungen der Humanomed, zwei Privatspitälern und einem Rehabilitations­zentrum. Mit dem Produkt ebody wurde ein webbasiertes Krankenhaus-Informations-System realisiert, das die Bereiche Medizin, Pflege und Verwaltung miteinander vernetzt. Mittlerweile arbeitet das Unternehmen in den Bereichen Software­entwicklung, Projektmanagement, Machine Learning, Systemadministration und Data Science. www.ebody.at

Presse-Kontakt Humanomed

Mag. Ulrike Koscher-Preiss
Humanomed Consult
Jesserniggstr. 9, 9020 Klagenfurt
T: +43 463 316 19 1050
E: ulrike.koscher@humanomed.at

Kontakt PR-Agentur

Mag. Annabel Loebell
LOEBELL NORDBERG
Neutorgasse 12/10, 1010 Wien
T: +43 1 8904406 20
M: +43 664 2817099
E: al@loebellnordberg.com
www.loebellnordberg.com