Rehabilitations-Phase II

Anstatt eines 3- bis 4-wöchigen stationären Rehabilitationsaufenthaltes absolvieren Sie Ihre Rehabilitation in 6 Wochen ambulant. Diese Rehabilitationsart ist vor allem für Selbstständige bzw. Patienten sinnvoll, die aus beruflichen oder familiären Gründen nicht so lange abwesend sein können.

Bei der ambulanten Rehabilitation kommen Sie mehrmals wöchentlich in der Privatklinik Maria Hilf um am Rehabilitationsprogramm  teilzunehmen.

Für Patienten mit

  • Zustand nach akutem Koronarsyndrom (NSTEMI)
  • Zustand nach PCI
  • Stabile koronare Herzkrankheit
  • Pulmonale Hypertonie
  • PAVK
  • Prävention bei motivierbaren Hochrisikopatienten
  • Zustand nach elektrophysiologischer Intervention
  • Zustand nach Implantation eines Herzschrittmachers oder Defibrillators
  • Hämodynamisch stabile Arrhythmie, Zustand nach anhaltender Kammertachykardie oder nach Herzstillstand

Therapieprogramm

Der Schwerpunkt des Rehabilitationsprogramms liegt in der Trainingstherapie.

Ablauf

  1. Umfassende medizinische Eingangsuntersuchung
  2. Medizinische Trainingstherapie: Ausdauer- und Krafttraining in der Gruppe
  3. Heil- und Krankengymnastik
  4. Psychokardiologie
  5. Entspannungstherapie
  6. Ernährungsberatung
  7. Indikationsspezifische Schulungen (Notfallmanagement, Medikamenteninteraktionen, Trainingslehre)
  8. Beratung hinsichtlich weiterführender Maßnahmen
  9. Abschlussuntersuchung

Therapiedauer

6 Wochen mit insgesamt 60 Therapieeinheiten: 2,5 bis 3,5 Therapieeinheiten pro Therapietag

Reguläre Therapietage: Mo, Di, Do und Fr jeweils vormittags

Antrag & Kosten

Die Kosten für die Rehabilitation trägt die zuständige Sozialversicherung.

Der behandelnde Arzt bzw. das Krankenhaus stellt einen Antrag auf ambulante Herz-Kreislauf Rehabilitation Phase II beim zuständigen Kostenträger, der über die Bewilligung entscheidet.

Kontakt

Ambulatorium für Herz-Kreislauf Rehabilitation
Therapieleitstelle der Privatklinik Maria Hilf
Radetzkystraße 35
9020 Klagenfurt am Wörthersee
T: +43 (0) 463 5885 4700
E: ambulante.herzrehab@humanomed.at