MRT & CT

Was ist eine Computertomographie?

Die Computertomographie (CT) ist eine spezielle Röntgenuntersuchung, mit der Querschnittsbilder des Körpers angefertigt werden. Der Scanner rotiert um den Patienten herum um alle Körperansichten zu erfassen. Dadurch können wichtige Informationen über die Lage von Krankheitsherden gewonnen werden. Dies ist für die weitere Behandlung oft von entscheidender Bedeutung.

Was ist eine Magnetresonanztomographie?

Mit der Magnetresonanztomographie (MRT) oder Kernspintomographie wird der Körper ohne Röntgenstrahlen untersucht. Der Tomograph baut ein Magnetfeld auf, damit scannt er die inneren Organe des Patienten Schicht für Schicht und kann so Veränderungen und sonstige Anomalien entdecken.

Leistungsspektrum

Computertomographie

320-Zeilen-Volumencomputertomographie mit interaktiver Rekonstruktion zur maximalen Strahlenreduktion:

Schädel

  • Standard (Gehirn-CCT, Gesichtsschädel)
  • Schläfenbein
  • Nasennebenhöhlen (NNH)
  • CT-Angiographie der intrakraniellen Gefäße

Hals

  • Standard (Weichteile, Kehlkopf - Larynx, Lymphknoten)
  • CT-Angiographie der extrakraniellen Gefäße
  • Halswirbelsäule (HWS)

Brustkorb (Thorax)

  • Standard (Lunge)
  • HRCT
  • Calcium-Scoring der Herzkranzgefäße
  • CT der Herzkranzgefäße
  • Low-Dose CT der Lunge
  • CT-Angiographie der Herzgefäße

Bauch (Abdomen)

  • Standard (Leber, Gallenblase und -wege, Bauchspeicheldrüse - Pankreas, Milz, Nieren und Nebennieren - Retroperitoneum, Lymphknoten)
  • CT-Angiographie (Aorta, Nierenarterien etc.)
  • CT-Urographie
  • Nierensteinsuche

Becken/Unterbauch

  • Standard (Weichteile, Eierstöcke - Ovarien, Harnblase)
  • SIG - Sakroiliakalgelenke
  • Lendenwirbelsäule - LWS, Hüftgelenke

Gelenke/Knochen

  • Standard (alle Gelenke)
  • Beinachsenbestimmung (Rotations-CT)
  • CT-Arthrographie

CT-gesteuerte Schmerzinfiltrationen

  • Gesamte Wirbelsäule
  • Kreuz-Dammbein-Gelenke
  • Zwischenwirbelgelenke
  • Epidurale Infiltrationen

Magnetresonanztomographie

3 Tesla MRT:

Schädel

  • Standard (Gehirn- und Gesichtsschädel)
  • Diffusionsbildgebung
  • Hirnnerven
  • MR-Angiographie der intrakraniellen Gefäße

Hals

  • Standard (Weichteile, Speicheldrüsen)
  • MR-Sialographie
  • MR-Angiographie der extrakraniellen Gefäße

Brustkorb (Thorax)

  • Standard (Mediastinum)
  • MR-Mammographie mit Kontrastmitteldynamik

Bauch (Abdomen)

  • Standard (Leber, Bauchspeicheldrüse - Pankreas, Milz, Nieren und Nebennieren - Retroperitoneum, Lymphknoten)
  • MRCP (Gallenblase und -wege)
  • MR-Angiographie (Aorta, Nierenarterien, etc.)
  • MR-Urographie

Becken

  • Standard (Gebärmutter - Uterus, Eierstöcke - Ovarien, Endometriose)
  • Fistel-MR
  • Prostata (mulitparametrische Auswertung, PIRADS)

Gelenke/Knochen

  • Standard (alle Knochen und Gelenke, gesamte Wirbelsäule inkl. Bandscheiben, Knochenmark)
  • MR-Arthrographie
  • Knorpeldiagnostik

Sonstiges

  • MR-Angiographie der Aorta/Nierenarterien
  • MR-Angiographie der Becken-/Beinarterien

Exakter Scan des Herzens

Neuer CT mit geringerer Strahlenbelastung und hoher Bildgenauigkeit in der Privatklinik Villach