Datenschutzbeauftragte der Humanomed Gruppe

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG).

Mag. Karl Heinrich Klein
Humanomed Consult
T: +43 463 31619 1061
E: datenschutz@humanomed.at

Christina Widmann, MA
Humanomed Consult
T: +43 463 31619 1052
E: datenschutz@humanomed.at

Auskunftsrecht gemäß Artikel 15 EU DSGVO

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Im Zuge Ihres Aufenthaltes werden Daten über Ihre Person verarbeitet. Bei diesen Daten handelt es sich im Wesentlichen um medizinische Daten die zum Zweck Ihrer Behandlung bzw. im Zuge dieser aufgenommen wurden. Zudem wurden auch Daten zum Zweck der Verrechnung Ihrer Behandlung verarbeitet. Als Betroffene/r haben Sie gemäß Artikel 15 DSGVO ein Recht auf Auskunft, welche Daten wir über Sie verarbeitet haben. Zu diesem Zweck ersuchen wir Sie, das nachfolgende Formblatt auszufüllen und an uns zu übermitteln. Ihr Auskunftsbegehren wird dann so rasch als möglich von uns bearbeitet werden.

Das Auskunftsbegehren nach Artikel 15 DSGVO umfasst alle über Sie verarbeiteten Daten und stellt somit einen Gesamtauszug aus unserer Datenbank dar. Dieser Datenbankauszug enthält zwar entsprechende Erläuterungen, allerdings dient dieser keinesfalls als medizinisch relevante Unterlage. Sollten Sie daher Teile Ihrer Krankengeschichte benötigen oder Informationen bzw. Auskünfte zu Ihrer Behandlung, ersuchen wir Sie, nicht das untenstehende Formular zu verwenden, sondern sich direkt an die Verwaltungsleitung jenes Hauses zu wenden, in dem Sie behandelt wurden.

"Auskunftsrecht der betroffenen Person"