Dialyse im Humanomed Zentrum Althofen

Als erstes österreichischer Kur- und Rehabilitationszentrum bietet das Humanomed Zentrum Althofen mit seinen Hämodialyseplätzen die Möglichkeit, eine Nierenersatztherapie zum integrierten Bestandteil eines Kur- oder Rehabilitationsaufenthaltes zu machen.

Darüber hinaus versorgt das Haus auch ambulante Dialyse-Patienten aus der Region.

Ziele

  • Re-Integration in das Berufsleben bzw. das häusliche Umfeld
  • Wiedererlangen der persönlichen Selbstständigkeit im Alltag
  • Motivation des Patienten nach dem Motto „Leben lernen mit einer chronischen Krankheit”.

Programm

Dialysepatienten sind sehr oft von einer Reihe von Zusatzerkrankungen wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck oder Störungen des Stoffwechsels betroffen. Durch das bestehende Angebot in unserem Haus mit Herz-Kreislauf Rehabilitation, Stoffwechsel Rehabilitation, Orthopädischer Rehabilitation, Onkologischer Rehabilitation sowie Lungen Rehabilitation wird ein großer Teil dieser Zusatzerkrankungen abgedeckt.

Durch die optimale Integration der Dialyse in den jeweiligen Therapieplan können Patienten optimal von der jeweiligen Rehabilitation bzw. Kur profitieren.

Antrag für Dialysepatienten

Ihr behandelnder Arzt stellt einen Antrag für eine Kur bzw. Rehabilitation (Orthopädische, Stoffwechsel, Herz-Kreislauf, Onkologische oder Lungen Rehabilitation) und Dialyse beim zuständigen Kostenträger (jeweilige Sozialversicherung).

Sie erhalten eine schriftliche Verständigung durch Ihren Kostenträger über die Bewilligung der Kur bzw. medizinischen Rehabilitation. In Folge erhalten Sie vom Humanomed Zentrum Althofen die schriftliche Verständigung über den Termin der Rehabilitation.

Hier geht's zum Antrag

Download

Humanomed Zentrum Althofen

Unser Team

Menschlichkeit und medizinische Kompetenz sind die Basis für die Betreuung unserer Patienten. Fachärzte sowie diplomiertes Pflegepersonal kümmern sich um Ihre Behandlung und Therapie.

OA Dr. Alfred Markowitsch
Ärztlicher Leiter Dialyse
Facharzt für Innere Medizin, Hämatoonkologie und Nephrologie

OÄ Dr. Astrid Faupl
Fachärztin für Innere Medizin

Pflegedienstleitung
Claudia Blasnig
Akademische Gesundheits- und Pflegemanagerin

Stationsleitung
Jutta Wank