Die Kur richtet sich an

Patienten mit Beschwerden im Bereich des Bewegungs- und Stützapparates:

  • entzündliche Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • Abnützungserscheinungen der Wirbelsäule und der Gelenke
  • Weichteil- und Gelenksrheumatismus
  • Schmerzhafte Zustände nach orthopädischen Operationen oder bei Osteoporose

Die ortsgebundenen, natürlichen Heilvorkommen sind die Grundlage jeder Kur. Nur Vorkommen, die aufgrund besonderer Eigenschaften und ohne jede Veränderung ihrer natürlichen Zusammensetzung eine wissenschaftlich anerkannte Heilwirkung ausüben oder erwarten lassen, werden gesetzlich anerkannt. Im Humanomed Zentrum Althofen sind das das Heilmoor und der Heilschlamm.

Das benötigen Sie für Ihren Aufenthalt

Checkliste

Ziele

Die Kur hat zum Ziel, das körperliche und seelische Wohl zu steigern. Neben der Erhaltung und Förderung der Gesundheit hat die Kur auch einen wichtigen präventiven Charakter

Eine medizinische Kur dient der Stärkung körpereigener Reaktions- und Regulationspotentiale, die zur Gesunderhaltung beitragen sollen.

Der Erholungseffekt und der Abstand vom Alltag sind zwei wichtige Erfolgsfaktoren. Eine Kur soll der Anstoß für eine Änderung des Lebensstils sein. Dies betrifft vor allem den Umgang mit Stress, die Ernährungsgewohnheiten und die sehr oft fehlende ausreichende Bewegung.

Ablauf

Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie am Empfang den Termin für Ihre Erstuntersuchung. Mit der Eingangsuntersuchung beim Kurarzt beginnt Ihre Kur. Ihr Kurarzt stellt Ihnen einen Therapieplan zusammen, der optimal auf Ihr Beschwerdebild unter Berücksichtung Ihrer Belastbarkeit abgestimmt ist.

Jede Kur ist ein Mix aus aktiven und passiven Kuranwendungen. Zu den aktiven Anwendungen zählt beispielsweise die Gruppengymnastik, zu den passiven gehören Heilbäder, Massagen und Schlammpackungen. Wichtig für den Kurerfolg sind die indikationsspezifischen Schulungen und Vorträge.

Die Sensibilisierung für Ernährungsbewusstsein stellt eine wichtige Säule der Kur dar. Auch eine eventuell notwendige Diät wird bei dieser Erstuntersuchung festgelegt und besprochen.

Antrag

Ihr behandelnder Arzt stellt einen Antrag für eine Kur beim zuständigen Kostenträger.

Sie erhalten eine schriftliche Verständigung durch Ihren Kostenträger über die Bewilligung der Kur. In Folge erhalten Sie vom Humanomed Zentrum Althofen die schriftliche Verständigung über den Termin Ihrer Kur.

Hier geht's zum Antrag

Privatkurgäste

Neben der bewilligungspflichtigen Kur haben Sie in unserem Haus auch die Möglichkeit einen privaten Kuraufenthalt zu absolvieren. Der Preis setzt sich aus dem Hotelpreis und dem Preis verschiedener Therapien zusammen.

Sie können unser vielfältiges Angebot auch unserer Preisliste entnehmen.

Preisliste 2018

Unser Team

Prim. Dr. Elke Böttcher
Ärztlicher Leiter Orthopädische Rehabilitation, Kur & GVA, Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie, ÖÄK-Diplom Kurortmedizin

Dr. Sieglinde Bernögger
Ärztin für Allgemeinmedizin, ÖÄK-Diplom integrative Kurmedizin

Dr. Thomas Hornbanger
Arzt für Allgemeinmedizin

Dr. Gerhild Kantor
Ärztin für Allgemeinmedizin

Therapieleitung
Gudrun Aichern

Leitung Pflegedienst
Claudia Blasnig
Akademische Gesundheits- und Pflegemanagerin