Informationsvideo Anästhesie

Abteilung für Anästhesie

Viele Patienten, die sich einem operativen Eingriff unterziehen müssen, haben häufig vor der Narkose mehr Respekt als vor dem Eingriff selbst. Deshalb nehmen wir uns für ein persönliches, sehr informatives Aufklärungsgespräch viel Zeit. Wir beraten unsere Patienten ausführlich, da wir im Haus eine Vielfalt von Anästhesie-Techniken anbieten und diese bei Bedarf auch kombinieren.

Mit Hilfe dieser Beratung finden wir gemeinsam mit den Patienten die am besten geeignete Narkosemethode. Durch das nötige Verständnis und die umfangreichen Informationen helfen wir den Patienten Ängste und Unsicherheit vor der Narkose abzulegen.

Unser Team

Prim. Dr. Andreas Heim
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
T: +43 (0) 4242 3044 35661
E-Mail

 OA Dr. Hansjörg Burger
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
T: +43 (0) 4242 3044 35662
E-Mail

OÄ Dr. Christa Hirschböck
Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin
T: +43 (0) 4242 3044 35663
E-Mail

DGKS Sonja Brosch
Abteilungsleitung Pflegedienst Postnarkose

Leistungsspektrum

Unser oberstes Ziel erreichen wir durch gut dosierte Narkoseführung und effiziente postoperative Schmerztherapie. Unser Ziel ist es, unangenehme Nachwirkungen der Narkose zu vermeiden und für ein rasches Wohlbefinden nach der Operation zu sorgen. Das schmerztherapeutische Service steht selbstverständlich auch nicht operierten Patienten zur Verfügung.

Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet ist die Behandlung von Patienten mit schweren Krankheitsverläufen oder nach großen Operationen in unserer Intensiveinheit. Ärzte und Pflegepersonal sind erfahren, bestens geschult und betreiben Intensivmedizin auf höchstem Niveau.

Das Leistungsspektrum umfasst:

  • Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)
  • Spinalanästhesie (Kreuzstich)
  • Epiduralanästhsie (Kreuzstich und Katheter)
  • Plexusblockaden
  • Spezielle Nervenblockaden
  • Maschinelle Autotransfusion (Vermeidung von Fremdblut)
  • Postoperative Schmerztherapie
  • Allgemeine Schmerztherapie
  • Intensivmedizin
  • Kinderanästhesie

Anästhesie-Aufklärung

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Sie werden sich demnächst in der Privatklinik Villach einem operativen Eingriff unterziehen oder in einer Kurz-Narkose untersucht. Es ist verständlich, dass vor jedem operativen Verfahren eine Reihe von Fragen auftauchen oder Sie sich Gedanken über den Ablauf der Anästhesie und mögliche Komplikationen machen.

Deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, sich bereits vor Ihrer stationären Aufnahme in der Privatklinik Villach über die Anästhesie zu informieren.

In einem persönlichen Aufklärungsgespräch werden sich unsere Fachärzte für Anästhesie bemühen, Ihnen sowohl die Vor- und Nachteile der in Frage kommenden Anästhesieverfahren als auch den Ablauf des OP-Tages in verständlichen Worten zu erläutern.

Sollte die stationäre Aufnahme - aus welchen Gründen auch immer - erst für den Tag der Operation geplant sein, so bitten wir Sie aus rechtlichen Gründen, in den Tagen zuvor einen Besprechungstermin mit den Anästhesisten in der Privatklinik Villach zu vereinbaren. Sie können dazu auch telefonisch ein Vorabinformationsgespräch führen, in dem wir sicherlich den Großteil Ihrer Fragen beantworten werden.

Anästhesie-Aufklärung