Unser Leitbild

In der Privatklinik Maria Hilf begleiten wir unsere Patienten mit bestmöglicher medizinischer Qualität - unser ethisches Gewissen ist die höchste Instanz und bestimmt dabei unser Tun.

Alle Mitarbeiter sind gefordert im Sinne des Patienten zu handeln.
Durch das engagierte Zusammenwirken aller Berufsgruppen wird die individuelle Behandlung ermöglicht und für unsere Patienten spürbar.

Durch die laufende Entwicklung in der Medizin ist es für uns unabdingbar, dass eine Spezialisierung unserer Ärzte in einzelnen medizinischen Teilgebieten stattfindet.
Es ist daher unser Anliegen, für das jeweilige spezifische Beschwerdebild die richtige Lösung zu finden. Dabei stehen die Patienten mit ihren körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Die Behandlung bereits bestehender Erkrankungen sowie auch das Erhalten oder Verbessern des individuellen Gesundheitszustandes ist unsere Verantwortung.

Verlässlichkeit und Vertrauen prägen die Beziehungen zu unseren Patienten und Mitarbeitern sowie Vertrags- und Geschäftspartnern.

Wir zeichnen uns durch offene, direkte und klare Organisations- und Kommunikationsstrukturen aus. Dies ermöglicht rasches und flexibles Reagieren auf die Bedürfnisse von Patienten und Mitarbeiter.

Ein respektvoller und empathischer Umgang mit unseren Patienten und Mitarbeitern begleitet unser tägliches Tun.

Unser Handeln messen wir an der Zufriedenheit unserer Patienten, Mitarbeiter und Partner.